zurück zur Übersicht
Das Mafia-Kochbuch
Die neue Landküche

Dieter Müller: Dieter Müller
Collection Rolf Heyne
Dieter Müller

BESTELLUNG

Dieter Müller

Dieter Müller: Dieter Müller (Paperback)

EUR  23,27

Dieter Müller: Dieter Müller (gebundene Ausgabe)

EUR  54,27

Collection Rolf Heyne
Paperback-Ausgabe. 392 Seiten, durchgehend 4-farbig mit Schmuckfarbe Silber. Mit zahlreichen Fotos von Luzia Ellert. 17,2 x 22,7 cm, kartoniert.
Alle Preise netto, zuzüglich Mehrwertsteuer und zuzüglich anteiliger Versandkosten. Irrtum und Preisänderungen vorbehalten. Angebote für Handel, Gewerbe und Industrie. Allgemeine Geschäftsbedingungen © 2016, FontShop HandelsgmbH., Wien.

Im Olymp

Dieter Müllers »Lebenswerk«: Es war ein üppiger Prachtband über ein der besten Köche Deutschlands und über den vielleicht am häufigsten ausgzeichneten. Die gebundene Ausgabe ist bis auf einige wenige Exemplare fast schon vergriffen, dafür gibt's aber ab sofort auch eine (überraschend preiswerte) Paperbackausgabe.

Dieter Müller blickt auf 32 leidenschaftliche Kochjahre voller Erlebnisse und Begegnungen zurück. Davon 17 unvergessliche Jahre in den »Schweizer Stuben« im deutschen Werheim. Die Höchstnote von 19,5 Punkten im Gault Millau und drei Michelin-Sterne untermauern sein gleichbleibend hohes Niveau und seine einzigartige kulinarische Weltklasse. Der üppige Prachtband Dieter Müller präsentiert sein Lebenswerk und spannt einen Bogen von den Anfängen bis heute. Es vereint seine gesammelten Rezepte und seine berühmt gewordenen Gerichte, wie dem »Amuse bouche«-Menü, das schon jetzt Kochgeschichte schreibt, der Crème brulée von Gänseleber, dem Cappuccino von Curry und Zitronengras, dem Tonkabohneneis, dem Champagnercreme-Sorbet und vielen mehr. All diese Rezepte sind mit diesem Buch nun erstmals zum Nachkochen freigegeben.

»Jetzt hat Dieter Müller den Gipfel erreicht mit einem Buch, das sein Lebenswerk ist, sein Vermächtnis, "Faust" und "Zauberberg" zugleich, die Essenz seines Schaffens, die Krönung seiner Kreativität, eines der schönsten und beeindruckendsten Kochbücher, das ich jemals in den Händen gehalten habe und das die "Goldene Feder" der Gastronomischen Akademie Deutschlands mit dem allergrößten Recht verdient: Dieses prachtvolle Buch ist das, was von Dieter Müller bleiben wird. Es ist ein monumentaler Band von minimalistischer Eleganz, ein virtuoses Spiel aus Schwarzweißabbildungen und Farbfotos – in Schwarzweiß sind die Aufnahmen Müllers und seines Restaurants, in Farbe die Fotografien seiner Gerichte.«
Jakob Strobel y Serra, FAZ