zurück zur Übersicht
Ab ins Glas
Fleisches Lust

Andrea Karrer: Bärlauch, Knoblauch, Lauch
Residenz Verlag



Bärlauch, Knoblauch, Lauch

BESTELLUNG

Andrea Karrer

Karrer: Bärlauch, Knoblauch, Lauch

EUR  9,00

Residenz Verlag
142 Seiten mit zahlreichen Fotos von Luzia Ellert. 16,5 x 24 cm, Broschur.
Alle Preise netto, zuzüglich Mehrwertsteuer und zuzüglich anteiliger Versandkosten. Irrtum und Preisänderungen vorbehalten. Angebote für Handel, Gewerbe und Industrie. Allgemeine Geschäftsbedingungen © 2016, FontShop HandelsgmbH., Wien.

Aromatische Entdeckungen

Bärlauch ist gesund und eignet sich für die raffiniertesten Kombinationen. Ob in Suppen, Vorspeisen, in Kombination mit Fleischlichem oder besonders fein in Fischgerichten - der erste Frühlingsbote ist sehr verwandlungsfähig. Abwechslungsreiche und aromatische Entdeckungen lassen sich auch mit seinen Geschwistern, dem Knoblauch und dem Lauch, machen.

Bärlauch ist ein Multitalent, er ist in der Küche rundum einsetzbar. Auch wegen seiner gesundheitsfördernden Nebenwirkungen erlebt der Bärlauch einen Boom. Andrea Karrer öffnet wieder ihre Schatzkiste und kombiniert Traditionelles wie Bärlauchknödel mit leichter, moderner und origineller Küche, etwa Spargel-Bärlauchfladen oder Bärlauch-Zucchini-Terrine.

Von raffinierten Appetitmachern zu Suppen-Variationen, von vegetarischen Gerichten zu fleischlichen Kombinationen (haben Sie schon Kaninchen mit Bärlauchsauce gegessen?) sind aromatische Entdeckungen zu machen. Auch in Fisch-Rezepten wie dem Zander mit Bohnen-Bärlauchpüree tauchen die würzigen Liliengewächse in Karrers typischer Finesse auf. Die Rezeptvielfalt runden Einmach-Tipps ab.

Damit man auf die duftenden Gerichte nicht den Rest des Jahres verzichten muß, bereichern auch Lauch- und Knoblauch-Rezepte die abwechslungsreiche Küche. Probieren Sie Lauch-Birnenstrudel, Lauch-Käsetascherln oder Rouladen mit Schinken-Lauchfülle. All diese Kreationen sind nicht nur einfach nachzukochen, sie bringen auch Raffinesse in jede Küche.