Bücher:
Belletristik

»Wer das Nichtstun ebenso wie die Arbeit scheut, findet leicht zum Buch«, sagt Peter Brückner. Wie wahr. Hier finden Sie eine kleine Auswahl aktueller Titel, die zwar laufend ausgeweitet wird, vorerst allerdings vor allem dem subjektiven Geschmack unserer Online-Redaktion folgt. Aber natürlich können Sie bei fonts.at jeden anderen Titel bestellen - E-Mail genügt!

Gezeigte Bücher: 1 - 11 von 11


Erika Mann / Klaus Mann: Das Buch von der Riviera
Rowohlt
 Die "wilden 30er Jahre" an der mondänen Riviera - ein ungewöhnlicher Reiseführer der Thomas Mann-Kinder Erika und Klaus.
 
Martin Suter: Die dunkle Seite des Mondes
Diogenes, Zürich
 Martin Suters zweiter Streich: ein Thriller von höchster Eleganz und höchstem Einfühlungsvermögen über einen Anwalt in der Krise.
 
James Salter: Ein Spiel und ein Zeitvertreib
Berlin Verlag
 Eine obsessive Beziehung, eine tour de force des erotischen Realismus - James Salters beste Seiten.
 
Michel de Montaigne: Montaigne: Essais
Eichborn Verlag
 »Daß ein solcher Mensch geschrieben hat, dadurch ist die Lust auf dieser Erde zu leben vermehrt worden«, notierte Friedrich Nietzsche über Michel de Montaigne. Dessen Essais gibt es jetzt ungekürzt und neu übersetzt als großformatigen Prachtband der »Anderen Bibliothek«.
 
Michel de Montaigne: Montaigne: Essais
Eichborn Verlag
 »Daß ein solcher Mensch geschrieben hat, dadurch ist die Lust auf dieser Erde zu leben vermehrt worden«, notierte Friedrich Nietzsche über Michel de Montaigne. Dessen Essais gibt es jetzt ungekürzt und neu übersetzt als großformatigen Prachtband der »Anderen Bibliothek«.
 
F. Scott Fitzgerald: Die Romane, 5 Bände (Kassette)
Diogenes, Zürich
 "Fitzgerald war besser als wir alle zusammen", schrieb John O'Hara an John Steinbeck. Jetzt gibt es die prächtige Neuedition der Romane des Meisters der eleganten Prosa.
 
Leonie Swann: Glennkill
Goldmann
 Das weite Panorama des zeitgenössischen Designs aus der Schweiz in Text, Bild und Film. Ein hervorragend gestaltetes Buch, exzellent fotografiert, mit 2 informativen DVDs.
 
James Salter: In der Wand
Berlin Verlag
 Ein stilistisches Meisterwerk von James Salter: ein Roman, der das Bergsteigen gegen das normale Leben setzt und zugleich in Beziehung dazu.
 
Kerstin Schimandl : Les Fins du monde | Weltuntergänge
Verlag Hermann Schmidt, Mainz
 Was haben Sie am Freitag, den 21. Dezember 2012 vor? Endlich Weihnachtsgeschenke kaufen? Wir haben schon jetzt etwas für Sie! Ein trotziges, kleines Stück Optimismus…
 
Frederic Beigbeder: Neununddreißigneunzig
Rowohlt
 Wie schreibt »Der Spiegel« so schön? »Mit einem zornigen Insider-Porträt der Werbeindustrie gelang Frederic Beigbeder ein Romanhit.« Neununddreißigneunzig - als Taschenbuch nur noch um 10,30 Euro inkl.
 
Ralph Giordano: Sizilien, Sizilien!
Kiepenheuer & Witsch
 Ein literarischer Reisebericht, weit mehr als eine meisterhafte Schilderung der kargen Schönheit, die Afrika gegenüberliegt. Es ist auch Ralph Giordanos Rückkehr zu eigenen Wurzeln.
 
Martin Suter: Small World
Diogenes, Zürich
 Ein Fall von Alzheimer wird zur Reise in die Vergangenheit - und zur Lösung eines Kriminalfalls im feinsten Schweizer Fabrikantenmilieu.
 
Die Romane, 5 Bände (Kassette)
Schön & gut
"Fitzgerald war besser als wir alle zusammen", schrieb John O'Hara an John Steinbeck. Jetzt gibt es die prächtige Neuedition der Romane des Meisters der eleganten Prosa.
 
Les Fins du monde | Weltuntergänge
Davon geht die Welt nicht unter…
Was haben Sie am Freitag, den 21. Dezember 2012 vor? Endlich Weihnachtsgeschenke kaufen? Wir haben schon jetzt etwas für Sie! Ein trotziges, kleines Stück Optimismus…
 

Gezeigte Bücher: 1 - 11 von 11